Waldbaden: VHS Jestetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Waldbaden „Shinrin Yoku“ – Eintauchen in die Atmosphäre der Stille und Schönheit des Waldes

Kursnummer:

JL-20-2-307

Unter Waldbaden wird ein bewusstes Verweilen im Wald verstanden, mit dem Sinn sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Der Wald ist der ideale Ort mit allen Sinnen ganzheitliche Erfahrungen zu machen, dabei wahrzunehmen wie sich ein Wohlgefühl einstellt. Dass ein Aufenthalt im Wald gut tut, die Erfahrung haben wir schon fast alle gemacht, nur wird dies wohl eher nicht Waldbaden sondern Waldspaziergang genannt.

Wirklich beeindruckend und überraschend sind jedoch die Ergebnisse internationaler Studien zum Waldbaden. Ein ausgiebiges achtsames Waldbad kann messbar die Stresshormone senken und ist als Burnout-Prävention zu empfehlen. Ein Tag im Wald kann Abwehrzellen zu einer Leistungssteigerung von mehr als 40 % ankurbeln und diese Aktivierung hält dann auch noch über 2 Wochen an. Nach einer zurückgelegten Wegstreckte im geschützten Rahmen einer Gruppe, sucht sich jeder einen Platz im Wald, um ab vom Weg in die Atmosphäre des Waldes einzutauchen. Der Ablauf wird mit entsprechenden Achtsamkeits-übungen durchgeführt und gemeinsam im Austausch abgerundet.

  • Dozentin: Miriam Baldes (Naturcoach), Dipl. Sozialpädagogin
  • Ort: Treffpunkt: Wutöschingen
  • Genauer Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben Fahrgemeinschaften von Jestetten nach Wutöschingen werden auf Wunsch gebildet
  • Termin/Uhrzeit: Samstag, den 26.09.2020, von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Kursgebühr: 18,00 € pro Person
  • Anmeldung und Info: vhs Jestetten-Lottstetten, Tel.: 07745 9209-26